Freiwillige Feuerwehr Schenkenberg


kampagne

Wir suchen DICH!

wenn...

  • ... du Lust hast eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe wahr zu nehmen,
  • ... du dich gerne sozial engagierst und hilfsbereit bist,
  • ... du gern Teil einer verantwortungsvollen Gemeinschaft wärst,

dann...

Komm doch einfach mal bei uns vorbei.
Sollte das alles nicht das Richtige für dich sein, so hast du vielleicht Kinder die Spass bei uns hätten
Unsere Jungedfeuerwehr freut sich immer über Nachwuchs.

Wir freuen uns auf DICH!!!

Feuerwehr-Magazin

23.06.2017 / 15:45 TSF von Magirus mit Gruppenkabine

Wesel (NI) – Ein neues TSF ist bei der FF Wesel (Kreis Harburg) in Dienst gestellt worden. Das neue Tragkraftspritzenfahrzeug löst ein Vorgängerfahrzeug auf einem VW LT 35-Fahrgestell ab, das nicht mehr den technischen Anforderungen ...


23.06.2017 / 07:15 Feuerwehr-Magazin Downloads: Ein geographischer Überblick

Bremen – Seit Ende 2014 veröffentlicht das Feuerwehr-Magazin spannende Reportagen, einzigartige Fahrzeuge und besondere Einsätze aus unseren Einzelheften als Downloads. Für die Geschichten sind die Redakteure weit herumgekommen. Eine interaktive ...


23.06.2017 / 05:00 Unwetter erfasst die Hauptstadt: Berliner Feuerwehr im Großeinsatz

Berlin – Ein Unwetter hielt am Donnerstagnachmittag die Berliner Feuerwehr auf Trapp. Im gesamten Stadtgebiet beseitigte die BF mit Unterstützung mehrerer freiwilliger Feuerwehren umgestürzte Bäume. Währenddessen twitterte die ...


22.06.2017 / 15:10 Spreizer: Vielseitig in der Anwendung

Spreizer können weit mehr als nur Türen aus Unfallwracks reißen oder ein Armaturenbrett anheben. Wofür diese hydraulischen Rettungsgeräte noch geeignet sind und was es dabei zu beachten gilt, zeigen wir Euch hier. Spreizer waren die ersten ...


22.06.2017 / 13:35 „Feuer & Flamme“: Neue WDR-Doku-Reihe begleitet Feuerwehrleute mit Bodycams

Köln (NW) – In einer neuen Doku-Reihe über den Berufsalltag von Feuerwehrleuten geht der WDR ungewöhnliche Wege: In „Feuer & Flamme – Mit Feuerwehrmännern im Einsatz“ setzt das Produktionsteam auf den Einsatz von Bodycams. ...


22.06.2017 / 12:17 Salzburger GTLF 12000 für Berg-Brandbekämpfung unerlässlich

Salzburg (Österreich) – So außergewöhnlich das Einsatzspektrum in Salzburg ist, so speziell ist auch der Fuhrpark der Berufsfeuerwehr ausgestattet. Besonders für die Brandbekämpfung auf dem Gaisberg und der Festung Hohensalzburg spielt das ...


22.06.2017 / 05:29 Höher, Krasser, Weiter – Hochseilgärten und Kletterparks

Ob für Workshops zur Teambildung oder einfach nur einen tollen Ausflug mit der Jugendfeuerwehr – Kletterparks sind derzeit der Renner. Zwischen Austoben und Ängste überwinden geht hier fast alles. Wir zeigen Euch 25 besondere Hochseilgärten aus ...


21.06.2017 / 11:15 5 coole Aktionen gegen Gaffer, die jeder Feuerwehrmann gesehen haben sollte

Immer wieder behindern Gaffer Einsatzkräfte bei ihrer Arbeit. Dass die neugierigen Schaulustigen immer rücksichtloser werden hat auch das Beispiel Timmendorfer Strand (SH) im letzten Jahr gezeigt: Dort klauten dreiste Gaffer der Feuerwehr die ...


21.06.2017 / 09:22 Brandausbreitung: Flammen greifen von Wintergarten auf Wohnhaus über

Handewitt (SH) – Am Dienstagabend kam es in der Gemeinde Handewitt (Kreis Schleswig-Flensburg) bei einem Feuer an einem Wintergarten zu einer massiven Brandausbreitung. Die Flammen griffen auf den Dachstuhl eines benachbarten ...


21.06.2017 / 08:21 Feuerwehr im Einsatz für Heiratsantrag

Brandbekämpfung und das Retten von verunglückten Atemschutzgeräteträgen stand am vergangenen Freitag auf dem Dienstplan der Aktiven der Feuerwehr Rembrücken in Heusenstamm (HE, Kreis Offenbach). Doch dann entwickelte sich aus der Rettungsübung ...


Meetingpoint-Brandenburg

26.06.2017 / 13:49

Technik-Fans am Packhof

Mehr als 1.000 Besucher konnten die Veranstalter beim Tag der Technik auf dem Packhof-Areal begrüßen, für die Technische Hochschule ein großer Erfolg. Neben externen Firmen zeigten vor Ort vor allem Studenten und Professoren Einblicke in ihre Ausbildungs- bzw. Lehrbereiche. So demonstrierten Studenten aus dem Bereich Master Security Management beim Live-Hacking, wie leicht sich manches Smartphone oder WLan-Netz knacken lässt. Besonders anfällig - so warnen die Studenten - sind Geräte, auf denen nicht das aktuelle Betriebssystem läuft oder die gerootet wurden, um z.B. kopierte Software einsetzen zu können.  mehr | 0 Kommentare


26.06.2017 / 13:06

Abteilung zieht um

Die Mitarbeiter des Pflegestützpunktes und der Altenhilfe der Stadtverwaltung ziehen von der Wiener Straße 1 zum neuen Standort in der Klosterstraße 14. Die Abteilungen bleiben daher vom 3. bis 7. Juli geschlossen, telefonisch ist die Erreichbarkeit eingeschränkt. Ab 10. Juli stehen die Mitarbeiter dann in den Räumen F002, F003/4 und F005 im Erdgeschoss wieder zur Verfügung.


26.06.2017 / 12:47

Tickets für den Traditions-Kick

Am Samstag kickt die Uwe Seeler Traditionsmannschaft bei einem Fußball-Prominentenspiel am Turnerheim. Anstoß ist um 18.30 Uhr. Anlass für das Spektakel ist das 66-jährige Vereinsjubiläum vom SV Empor Brandenburg. Tipp: Meetingpoint verlost für das Spiel jetzt 2 x 1 Freikarte (signiert von Jörg Heinrich). Einfach fix an [info@meetingpoint-brandenburg.de] mailen, um 18 Uhr werden die Gewinner ausgelost und hier genannt.


26.06.2017 / 12:24

Dressur- und Springturnier auf Gut Herrenhölzer

Bereits zum 7. Mal richtete die Abteilung „Pferdesport Gut Herrenhölzer“ des FSV Viktoria Brandenburg unter Leitung von Ekhard Wolter, Leiter der Abteilung Pferdesport und Verwalter des Gutes Herrenhölzer, das Turnier aus. Mit der Prüfung Führzügel – WB/ WBO WB 221 begann der Turniertag auf Grund der hohen Vielzahl an Starts (knapp 200) bereits um 7:30 Uhr. Es siegte hier Lena Marie Gellrich vom SC Paplitz 07 auf ihrem Pferd Mexx, den zweiten Platz erkämpfte Louis Rehbaum vom Kinderreitverein Wusterwitz auf Lara und ... mehr | 0 Kommentare


26.06.2017 / 11:30

Anglerprüfung am 20. Juli

Wer im Land Brandenburg die Raubfischangel auswerfen möchte, benötigt den unbefristeten Fischereischein. Voraussetzung dafür ist das Bestehen einer Anglerprüfung. Am Donnerstag, 20.7., um 17 Uhr führt die untere Fischereibehörde des Landkreises Potsdam-Mittelmark in der Kreisverwaltung, Potsdamer Straße 18 in Brandenburg a.d.H. eine Anglerprüfung durch. Anmeldungen sind bis 10. Juli möglich, das Formular gibt es auf [www.potsdam-mittelmark.de].


26.06.2017 / 09:53

14-Jähriger will Schnaps klauen

Mitarbeiter eines Lebensmittelladens am Tschirchdamm bemerken einen 14-Jährigen, der versucht vier Flaschen Schnaps zu klauen. Der Teenager packte das Hochprozentige in seinen Rucksack und wollte den Markt verlassen, hier wurde er gestoppt. Polizisten nahmen den jungen Mann aus der Gemeinde Havelsee mit zur Wache, dort konnten ihn Verwandte abholen.


26.06.2017 / 09:15

Party im Colonial-Café

Die Bilder vom Radio Potsdam Clubbing im Colonial Café Werder sind online. mehr | 0 Kommentare


26.06.2017 / 08:49

Zeugen gesucht

Am Nachmittag des 16. Mai kollidierten in Lübnitz ein Moped und ein Multicar. Der Mopedfahrer fuhr demnach in das Heck eines Multicars, nachdem dessen Fahrer vollbremsen musste, da ein Auto am Fahrbahnrand stand und beim Überholvorgang des Multicars der Fahrer dieses Autos plötzlich die Tür öffnete. Der Mopedfahrer wurde dabei schwer verletzt. Zeugen können ihre Hinweise unter 0152/53400726 melden.


26.06.2017 / 08:33

CDU: BI Packhof soll sich für "investorenfeindliches Verhalten" entschuldigen

CDU-Fraktionschef Jean Schaffer hat Mitte letzter Woche einen Brief der BI-Packhof erhalten, darin bat man um einen Termin. Man wolle, so die Unterzeichner Boris Angerer und Dr. Sascha Kahrau, u.a. die weiterentwickelten Positionen der Initiative vorstellen. Schaffers Antwort im Wortlaut: "Sehr geehrter Herr Angerer, Ihre Mail vom 21.06.2017 habe ich zur Kenntnis genommen und bestätige Ihnen hiermit den Erhalt. In Ihrer Mail nehmen Sie Bezug auf das letzte Gespräch mit der CDU-Fraktion. Bereits in diesem Gespräch haben Vertreter meiner Fraktion und auch ich Ihnen Herr Angerer, Herrn Dr. Kahrau und Herrn van Lessen deutlich gemacht, dass wir grundsätzlich einer Kommunikation mit der Bürgerinitiative (BI) offen gegenüberstehen. Wir kamen alle überein, dass nur ein gemäßigter Umgang gepaart mit wirklichen Inhalten die Grundlage bilden, in der Thematik ´Bebauung Packhof´ um die beste Lösung zu ringen." mehr | 3 Kommentare